Bayerische Orchesterakademie Bayerische Orchesterakademie Bayerische Orchesterakademie Bayerische Orchesterakademie Bayerische Orchesterakademie Bayerische Orchesterakademie
Newsletter Impressum Benutzerlogin
Drucken
DOWNLOADS

BMR-Referat Laienmusik lädt zur 6. Fachtagung für Vereins-Mitarbeiter

08.09.2014

Ein Feierabendjob ist das Engagement im Kulturbereich längst nicht mehr. Regelmäßige Änderungen und Vorschriften im Bereich Steuerrecht und Vereinsrecht, sowie Jugendschutz und Aufsichtspflicht fordern gut informierte Vorstände. Um bei der Vielfalt an Freizeitangeboten zu bestehen, kommt ein Verein um Marketing und Management nicht herum. Diese Themen bestimmen das Programm am Samstag, den 22. November 2014. An diesem Tag lädt das Referat Laienmusik im Bayerischen Musikrat zur 6. Auflage der Fachtagung „Ehrenamt im Kulturbereich“ von 9.00 bis 17.00 Uhr in den Bayerischen Landtag, um Vorständen und im Verein Engagierten wertvolle Hilfen und Tipps aus Expertensicht zu geben.


Vereinsmarketing bedeutet für viele Vorstände eine unüberwindbare Hürde. Tatsächlich kommt heute aber kein Verein um das Thema „Selbstvermarktung“ herum, wenn er auf Dauer bestehen möchte. Dr. Albert Aschler aus Eppingen erklärt, was sich dahinter verbirgt, was machbar ist und was sich in der täglichen Praxis bereits bewährt hat.

Das gilt auch für den Bereich Vereinsmanagement. Wo steht mein Verein in 10 Jahren und was bedeutet das für die Arbeit im Verein? Um auf Veränderungen im Umfeld des Vereins rechtzeitig zu reagieren, ist es sinnvoll, Entwicklungen vorauszuplanen und entsprechende Weichenstellungen vorzunehmen.

Gesetzesänderungen, Pauschalierung, Gewinnermittlung, Umlagenverteilung auf Mitglieder, Freibeträge, Ehrenamtspauschalen, Mittelverwendung, Fristen sind nur einige Punkte auf der langen Liste, die Diplomfinanzwirt Roman Karl zum Thema Vereinssteuerrecht erläutern wird.

Rechtsanwalt Richard Didyk erklärt das Vereinsrecht und verweist auf rechtliche Vorgaben bei Satzungen, im Haftungsfall und bei Mitgliederversammlungen. Unmittelbar aus der Praxis erklärt er zudem Vorgehensweisen unter anderem zum Thema Datenschutz, Minderjährige im Verein, Beitragsgestaltung und Satzungsänderungen.

Das Bundeskinderschutzgesetz beschäftigt derzeit nahezu alle Vereine, die Kinder und Jugendliche ausbilden und betreuen. Detailwissen über Aufsichtspflicht und Jugendschutz sind damit unverzichtbar. Rechtsanwalt Stefan Obermeier zeigt, worauf zu achten ist und was eingefordert werden muss, um beispielsweise Ferienfahrten und Lager auch rechtlich abzusichern.

Die Arbeitstagung „Ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich“ richtet sich an alle, die sich in Vereinen im Bereich Kultur engagieren. Die Teilnehmergebühr inklusive Mittagessen beträgt 25 Euro. Für Anreisende mit dem PKW gibt es Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage des Maximilianeums.

Zur Anmeldung: online

Eine Programmübersicht steht in Kürze hier zum Download bereit.


Informationen zu den Themenbereichen/Dozenten:

Vereinssteuerrecht
Roman Karl, Dipl. FinWirt (FH)
  • Unterrichtstätigkeit bei verschiedenen Bildungseinrichtungen
  • Lehrbeauftragter bei verschiedenen Fachhochschulen,
  • selbst. Referent (Einkommensteuer, Vereinsbesteuerung, Steuerstrafrecht)
  • langjährige Tätigkeit im Prüfungs- und Ausbildungsbereich als Aufgabensteller und Prüfer

Aufsichtspflicht und Jugendschutz
Stefan Obermeier, Rechtsanwalt
  • Jugendleiter und Vorsitzender eines Dachverbandes in der Jugendarbeit
  • Referent in der Ausbildung von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern der Jugendarbeit
  • Herausgeber Handbuch zur Aufsichtspflicht in der Jugendarbeit

Vereinsrecht
Richard Didyk, Rechtsanwalt
  • Bis 2005 Justitiar und Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Landes-Sportverbandes
  • Dozent an der Hochschule für angewandtes Management
  • Langjährige Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Vereins- und Verbandsrecht
  • Verschiedene Fachartikel zum Thema Vereinsrecht

Vereinsmanagement & Vereinsmarketing
Dr. Albert Ascherl, Freiberuflicher Dozent
  • Langjährige Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Vereinsmanagement und Vereinsmarketing
  • Verfasser vieler Fachartikel und Bücher zum Thema Vereinsmanagement und Vereinsmarketing


Adresse des Veranstaltungsortes:

Bayerischer Landtag
Maximilianeum
Max-Planck-Str. 1
81675 München
Das Programm zur Fachtagung steht zum download (siehe oben) bereit.
 
Design und Programmierung:
Artmedia - Agentur moderner Medien