Foto: Alex Wayandt

Bayerische Orchesterakademie 2017, Foto: Alex Wayandt

An den Vorspielen der Bayerischen Orchesterkakademie 2017 nahmen 31 Musikstudenten in München und 49 in Würzburg teil. Eine Fachjury entscheidet nun über die Vergabe der begehrten Praktikumsplätze an den neun bayerischen Profiorchestern.

Die Bayerische Orchesterakademie ist eine Fördermaßnahme des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und soll jungen Studierenden an bayerischen Musikhochschulen ihren Weg als Berufsmusiker ebnen. 

Auch die ZAV - Künstlervermittlung der Bundesagentur für Arbeit war bei den Vorspielen anwesend, um die jungen Musikerinnen und Musiker zu beraten.

Bis Ende Februar wird über die endgültige Vergabe der Praktikumsplätze entschieden.

 

zurück