Musik unterstützt Integration

18.09.2015

Die Flüchtlingswelle dieses Sommers stellt unsere Gesellschaft in Deutschland und Europa vor besondere Herausforderungen. Vorrangiges Ziel ist es, die Menschen, die vor Krieg und Terror aus ihrer Heimat geflohen sind, beim Aufbau einer neuen Existenz in Deutschland zu unterstützen.

Der Start in der neuen Heimat wird nur gelingen, wenn auch an dem neuen Standort, sofern er endgültig bleiben wird, die eigene kulturelle Identität erhalten bleiben kann.

Musik kann einen wesentlichen Beitrag zur Willkommenskultur leisten. Sie ermöglicht und erleichtert den Dialog mit dem jeweils Anderen. Die aktive Begegnung der musikalischen Vielfalt Bayerns mit den anderen, für uns neuen Akzentsetzungen in der Musik kann so einen nachhaltigen Integrationsprozess unterstützen.

Der Bayerische Musikrat freut sich über alle Aktivitäten seiner Mitgliedsverbände und -institutionen, die musikalische Begegnungen und aktives Musizieren mit Flüchtlichen ermöglichen. Gute Beispiele verdienen und vertragen weitere Projekte dieser Art.
 

zurück
1