MUSIK KENNT KEINE (ALTERS-)GRENZEN

21.03.2012

Der Bayerische Musikrat veranstaltet am 27. und 28. April 2012 seine diesjährige Arbeitstagung zum Thema: „Musik kennt keine (Alters-)Grenzen“. Im Impulsreferat zeigt Prof. Dr. Theo Hartogh Möglichkeiten und Perspektiven des aktiven Musizierens im Alter auf, während Prof. Dr. Eckart Altenmüller jüngste Erkenntnisse zur Wirkung der Musik im Alterungsprozess vorstellt. In Projektpräsentationen und Arbeitskreisen werden bereits erfolgreich erprobte Modelle des Musizierens im Alter vorgestellt und erörtert. In diesem Rahmen diskutieren Experten mit den Teilnehmern auch grundsätzliche Aspekte positiver Wirkungen von Musik und stellen u.a. das Berufsfeld Musikgeragogik vor.

Auszug aus dem Programm:

Hauptreferat 1
Musizieren im Alter – Chancen und Perspektiven
Prof. Dr. Theo Hartogh

Hauptreferat 2
Mit Musik gegen Demenz: Hirnphysiologische Befunde
und neuropsychologische Ergebnisse
Prof. Dr. Eckart Altenmüller

Teilnehmer des round table:

Sebastian Frank
freiberuflicher Musikgeragoge

Prof. Dr. Theo Hartogh
Universität Vechta, Musikwissenschaft
Deutsche Gesellschaft für Musikgeragogik, Vorstand

Prof. Barbara Metzger
Hochschule für Musik Würzburg, Elementare Musikpädagogik

Prof. Dr. Konrad Weckerle 
Senioren-Union der CSU, Landesvorsitzender

Prof. Dr. Wolfgang Wiegard
Universität Regensburg, Volkswirtschaftslehre
ehemaliges Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung 
Gründer einer Senioren-Rockband

Moderation:

Dr. Thomas Goppel, MdL
Bayerischer Musikrat, Präsident 

Christian Höppner
Deutscher Musikrat, Generalsekretär

Arbeitskreise
AK 1 Musikgeragogik trifft Musikpädagogik
Elementares Musizieren intergenerativ
Leitung Prof. Barbara Metzger

AK 2 Instrumentalmusik im Seniorenalter
am Beispiel der Veeh-Harfe
Leitung Markus Adam

AK 3 Musikgeragogik –
Praxisbeispiel Vokalmusik
Leitung Dieter Leibold

AK 4 Musik und Gesundheit
Prävention und Kooperation
Leitung Erich W.Hacker

AK 5 Musikgeragogik –
Praxisbeispiel U-Musik: Senioren-Rockband
Leitung Bernd Schweinar

Die Arbeitstagung des Bayerischen Musikrats findet jährlich an wechselnden Orten statt. Sie bietet eine Plattform zur Darstellung und Diskussion aktueller Themen im Bereich der Musik und zur Entwicklung nächster Arbeitsschritte des Dachverbands in enger Abstimmung mit seinen Mitgliedern. 

Das Programm

zurück
1