Foto: Laurin Schmid

Am 18. und 19. November gehören die BR Studios im Funkhaus München wieder ganz den bayerischen Sängerinnen und Sängern. 42 Chöre und Vokalensembles mit rund 1.300 Sänger/innen kommen, um sich beim 10. Bayerischen Chorwettbewerb zu präsentieren.

Kinder-, Jugend- und Mädchenchöre, Gemischte Chöre, Männerchöre, Vokalensembles und Gospelchöre zeigen die ganze Vielfalt der Bayerischen Chorszene. Kommen Sie vorbei - Eintritt frei!

171023_Zeitplan_BCW.pdf

Der Bayerische Chorwettbewerb ist eine Fördermaßnahme des Bayerischen Musikrates für Chöre, die sich hier der Öffentlichkeit und einer kompetenten Jury präsentieren wollen, ihren Leistungsstand zeigen und die Möglichkeit nutzen, anderen Chören zu zuhören und zu begegnen.

Teilnehmen können alle nicht-professionellen Chöre in verschiedenen Kategorien: vom Kinderchor über Frauen-, Männer- und Gemischten Chören bis zu Gospelchören und Vokalensembles und mehr reicht die Bandbreite.

Der Bayerische Chorwettbewerb findet alle vier Jahre statt und dient als Qualifikationswettbewerb für den Deutschen Chorwettbewerb, der im Mai 2018 in Freiburg stattfinden wird.

zurück