Tag der Orgel in meinem Ort

Denkmal oder nicht - auf jeden Fall Orgel sichtbar machen, zum Klingen bringen, darum geht es am Tag der Orgel, dem 12. September 2021, der gleichzeitig auch der Tag des offenen Denkmals ist.

Der Bayerische Musikrat lädt zum Mitmachen ein.

Dr. Marcel Huber: "Es ist eine gute Gelegenheit, an diesem Wochenende nicht mit Worten, sondern mit Musik die Orgel in den Mittelpunkt zu rücken. Das gilt für die Organist*innen und Orgelfachwelt, aber auch für alle, die mit dem Instrument beim Musizieren in Berührung kommen - Chöre, Blasvereinigungen, weitere Musikensembles. Wenn das an vielen Orten gelingt, freut es uns und bestätigt, dass Bayern ein Orgelland ist." 

Auf alle gemeldeten Veranstaltungen um den Tag der Orgel am 11. und 12. September 2021 macht der BMR unter Veranstaltungen auf dieser Webseite (www.instrumentdesjahres-bayern.de) aufmerksam. 

Der Orgeltag ist eine Initiative der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands (VOD). 

zurück