Österreichs Kunst- und Kulturminister Josef Ostermayer verlieh am 12. Februar das Grosse Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Hellmuth Matiasek (im Bild). Foto: Hans Hofer

Ein Brillant des Theaters

Hellmuth Matiasek erhielt am 12. Februar in Wien das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Laudator war der BMR-Präsident und Staatsminister Dr. Thomas Goppel. Es war Matiaseks ausdrücklicher Wunsch, dass sein ehemaliger Chef zu diesem Anlass spricht. Goppel: „Wenn ein Österreicher ausgezeichnet wird, scheint ein anderer Süddeutscher als Laudator durchaus zulässig. Nicht nur wegen der Phasen der gemeinsamen Geschichte, auch deshalb, weil Theater und Politik so selten einmütig unterwegs waren.“

Mehr lesen

Foto: BFSM Bad Königshofen

Leidenschaftlicher Musikus

Ernst Oestreicher ist Honorarprofessor an der Musikhochschule Würzburg. Damit würdigt der Freistaat seine besonderen Verdienste um den Aufbau und die Durchführung des Studiengangs Blasorchesterleitung.

Mehr lesen

Angelika Franken mit Ehemann, Georg Hettmann und Staatssekretär Johannes Hintersberger. Foto: StMAS

Einsatz für die Akkordeonjugend

Angelika Franken wurde mit dem Ehrenamtsnachweis Bayern ausgezeichnet.

Mehr lesen

BR KLASSIK bleibt auf UKW

BMR-Präsident Dr.Thomas Goppel begrüßt die überraschende Entscheidung und die damit verbundene Kehrtwende.

 

Mehr lesen

Immaterielles Kulturerbe

Das instrumentale Laien- und Amateurmusizieren ist in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Der Deutsche Musikrat hat sich dafür bei der Deutsche UNESCO-Kommission und der Kultusministerkonferenz eingesetzt. 

Mehr lesen

ALP Preis 2017 für „Integration im Alpenraum“

Die Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer (ARGE ALP) sucht Projekte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mitgliedsregionen und die kulturelle Identifikation sowohl Einheimischer als auch Zugezogener mit dem Alpenraum stärken. 

Mehr lesen

Förderpreis für CHOR INKLUSIV

Die miriam-stiftung zeichnet seit 2004 musikalische Aktivitäten, Projekte und Ideen aus, die zusammenbringen, was zusammen gehört: Musik und Inklusion. 2017 geht es schwerpunktmäßig um Inklusion im Chor. 

Mehr lesen

DMR-Forderungskatalog „Fuck you 1Falt"

Der Deutsche Musikrat setzt sich dafür ein, dass die musikalische Vielfalt für die gesellschaftliche Fortentwicklung stärker im öffentlichen und politischen Bewusstsein verankert wird. 

Mehr lesen
Foto: Bayerische Staatskanzlei

200 Jahre Verfassungsstaat - 100 Jahre Freistaat

2018 feiert Bayern ein Doppeljubiläum. Verbände, Vereine, Stiftungen und Kommunen sind eingeladen, schon jetzt Jubiläumsaktivitäten zu entwickeln.

Mehr lesen

Bayerischer Landesjugendchor  Foto: BMR

Bayerischer Staatspreis 2017

Jury würdigt die Arbeit des Bayerischen Landesjugendchors und der Bläserakademie „advanced“ durch die höchste Musik-Auszeichnung in Bayern.

Mehr lesen