Foto Bayerische Musikakademie Marktoberdorf

Es geht um das Kennenlernen verschiedenster Stilistiken,Tipps und Kick’s für das Zusammenspiel, Improvisation,Harmonielehre, Arrangements, Noten, Literatur, Umgang mit Mikrofon, Verstärker, Technik. Ensembles, die sich für den Wettbewerb Jugend jazzt interessieren, erhalten hier einen umfassenden Einblick und die ideale Vorbereitung. Die Kursinhalte werden im einsteiger-, mittleren-, und fortgeschrittenen Niveau angeboten und bauen auf bereits vorhandene Kenntnisse der Teilnehmer auf. Jedes Instrument ist willkommen!
        
Es geht um Hören, Fühlen und Wahrnehmen von Musik. Die Musik soll ohne Überforderung auf dem jeweiligen Stand der Teilnehmer in der Gruppe erlebt werden. Freies Spiel, Imitieren, Frage-  und Antwortübungen und das Beschreiben von Situationen mit Tönen und dem Instrument eröffnen den Einstieg in die Improvisation.

Infos und Anmeldung: www.ljjb.de

zurück
1