Bild: KI-generiert mit Adobe Firefly

Große Töne – Chancen für Musik im schulischen Ganztag

Der Bayerische Musikrat wird am Freitag, den 12. April 2024 von 10.00 - 16.30 Uhr eine ganztägige Fachtagung zum Thema „Musik im schulischen Ganztag“ in Augsburg durchführen. Machen Sie mit!

Mehr lesen

Foto: Thorsten Jordan/BMR

125.000 € für musikalische Völkerverständigung

Bayerische Musikvereine wurden vom Freistaat Bayern mit mehr als 125.000 € gefördert und trugen so mit ihren musikalischen Reisen zu Völkerverständigung und Kulturaustausch bei.

Mehr lesen

Foto: Daniel Wetzel

Junger Münchner Jazzpreis 2024

Am 8. November 2024 wird in dem Jazzclub Unterfahrt zum zwölften Mal der Junge Münchner Jazzpreis vergeben. Mit diesem Preis sollen junge Künstler:innen und Bands aus Deutschland gefördert werden. Alle Infos nachfolgend.

Mehr lesen

Florian Hatzelmann, Foto: Lukaus Knotz, Tobias Epp

Florian Hatzelmann, der »Zeugwart«

Der Bayerische Musikrat widmet das Jahr 2024 der Tuba, die »Blasmusik in Bayern« stellt im Laufe des Jahres die Mitglieder des »Tuba-Teams Bayern« vor. In dieser Ausgabe ist Florian Hatzelmann an der Reihe – ein Tubist, der alles kann und mit großer Demut an seine Aufgaben herangeht.

Mehr lesen

Foto: Alfred Michel

Festivalförderung – Antragstellung bis 15.03.2024

Bis zum 15. März 2024 können die Anträge für die Förderung von musikalischen Festivals und Veranstaltungsreihen für das Antragsjahr 2024 eingereicht werden. Das Förderprogramm fördert Festivals und Veranstaltungsreihen mit Schwerpunkt in der sog. klassischen Musik, die bereits zweimal erfolgreich durchgeführt worden sind.

Mehr lesen

Foto: Bayerisches Jazzinstitut

Jazzfestivalförderung - Antragstellung 2024

Bis zum 15. März 2024 können die Anträge auf Bayerische Jazzfestivalförderung für das Antragsjahr 2024 im Projektbüro in Marktoberdorf eingereicht werden. Über die Fördermittel-Verteilung 2024 wird voraussichtlich im Mai / Juni 2024 entschieden.

Mehr lesen

Foto: Peter Roth (Jury und Preisträger*innen 2023)

Bezirk Schwaben ruft den Nachwuchs zur Bewerbung beim Musikförderpreis 2024 auf

Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus Schwaben können sich bis zum 30. April 2024 für den Musikförderpreis bewerben. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 45.000 Euro dotiert und soll herausragende musikalische Leistungen würdigen.

Mehr lesen

Foto: Daniel Wetzel

Freistaat Bayern prämiert Jazzprogramme

Jazzprogrammprämie in Höhe von insgesamt 30.000 Euro für zehn Spielstätten und Veranstalter aus Niederbayern, Mittelfranken, Oberfranken, Oberbayern, Schwaben und der Oberpfalz – Kunstminister Markus Blume: „Bravo und Applaus für zehn herausragende Jazzclubs und -veranstalter in Bayern – hier swingt die bayerische Seele im Rhythmus des Jazz!“

Mehr lesen

Foto Screenshot: https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/

Dankesrede einer Tuba

Alles dreht sich in diesem Jahr um die Tuba, denn sie ist Instrument des Jahres 2024. Konzerte, Kurse und andere Veranstaltungen werden ihr zu Ehren gegeben. Aber wie die Tuba selbst darüber denkt, das hat sich bisher noch niemand gefragt. Ein kurzweiliger Beitrag von Julian Camargo (Sendung vom Mo., 15.1.2024 10:05 Uhr, SWR2 Treffpunkt Klassik, SWR2)

Mehr lesen

Quelle: https://www.landmusik.org/

Ausschreibung für Landmusikorte 2024

Besondere Ehre für besondere Orte: Die Ausschreibung für die Landmusikorte 2024 startet. Bis zu 13 Kommunen, eine in jedem Flächenland, werden für bereits laufende kreative Aktivitäten ausgezeichnet.

Mehr lesen

Foto: Daniel Wetzel

Förderpreis des Bayerischen Jazzverband e.V.

2024 vergibt der Bayerische Jazzverband e.V. in Kooperation mit dem Jazzfrühling Kempten (Kleinkunstverein Klecks e.V.) erneut den Förderpreis für Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker bis 30 Jahre: Eine Tournee durch Jazzclubs und Festivals der Bayerischen Jazzszene. Hier geht es zur Ausschreibung.

 

Mehr lesen

#bmm40: Jahresprogramm

2024 wird ein besonderes Jahr in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf – es wird das 40-jährige Jubiläum gefeiert. Und zwar nicht nur an einem Tag, sondern über das ganze Jahr. Mit neuen und bewährten Kursen,

Mehr lesen