SONDERFONDS DES BUNDES FÜR KULTURVERANSTALTUNGEN

Beim 15. Kulturpolitischen Spitzengespräch haben sich Bund und Länder Anfang Oktober auf eine wesentliche Erleichterung für die Antragstellung beim Sonderfonds geeinigt: Zu den Grundzügen des Sonderfonds sowie zu Details der neuen Regelungen finden am 19. und 20. Oktober 2021 jeweils von 11:00 bis 12:30 Uhr zwei (inhaltsgleiche) bundesweite, digitale Infoveranstaltungen statt.

Mehr lesen

Kontaktdatenerfassung: Kabinett gleicht Corona-Regeln an

„Nach zähem Ringen hat das bayerische Kabinett heute auch die Kontaktdatenerfassung für den Kultur- und Kunstbereich angepasst, so dass eine einheitliche Logik erkennbar wird.“

Mehr lesen

Erfolg für das Musizieren in bayerischen Schulen

„Gerade in den ersten Schulwochen entscheiden sich die Kinder und Jugendlichen für Wahlfächer und Arbeitsgemeinschaften. Deshalb war es ein großes Anliegen des Bayerischen Musikrates, dass in dieser wichtigen Phase auch Chor- und Bläserklassen, Schulchöre und Bands unter attraktiven Bedingungen starten können“, erklärt BMR-Präsident Dr. Huber.

Mehr lesen

Bayerischer Musikrat zeigt sich verärgert

Seit heute gelten neue Corona-Regeln in Bayern, die v.a. für professionelle Veranstalter und Sportveranstaltungen mehr Möglichkeiten bieten. Dies hat der Ministerrat am vergangenen Montag beschlossen. Leider wurde in der Sitzung des Ministerrats aber erneut die von Gesundheitsminister Klaus Holetschek angekündigte Angleichung des Kulturbereichs an die Regelungen des Sports ausgespart.

Mehr lesen

Projekt digital-stage startet - Aufruf zum Mitmachen!

digital-stage ist eine Audio-Video-Konferenzplattform für Kunst-, Musik- und Theaterensembles des Kunstministeriums. Für Interessenten bietet der Bayerische Musikrat zusammen mit der Initiative „Digitale Bühne digital-stage.org“ zur ersten Orientierung zwei Videokonferenzen (Einsteiger-Workshops) an.

Mehr lesen
Fotograf: Stefan Winterstetter

Andreas Horber beim diesjährigen Festakt der Zelter- und Pro-Musica-Plaketten, Fotograf: Stefan Winterstetter

Wechsel in der Geschäftsführung des BMR e.V.

Um die Organisationsstrukturen an die in den vergangenen zwei Jahren deutlich erweiterten Aufgaben in BMR e.V. und BMR Projekt GmbH anzupassen, geht die Geschäftsführung des Bayerischen Musikrat e.V. ab 01.10.2021einvernehmlich von Jürgen Schwarz auf Andreas Horber über. Die Verantwortung als Geschäftsführer für die unterschiedlichen Geschäftsbereiche in der BMR Projekt GmbH liegt unverändert bei beiden Herren.

 

Mehr lesen

Junior-Assistent Ensemble-Leitung

Jugendliche ab 15 Jahren erproben die Leitung von Vokalensembles und Orchestern.

Mehr lesen

Jazz Juniors

 

Der beliebte Ferientermin für junge Musiker zwischen 10 und 15 Jahren, die bereits ein Instrument spielen und gerne das Zusammenspiel mit anderen Musikern und freies Musizieren ausprobieren möchten.

Mehr lesen

Dirigierkurs Laienmusik 2021/22

In drei Wochenendkursen von November 2021 bis Februar 2022 bietet der Bayerische Musikrat einen Dirigierkurs Laienmusik an, in dem tiefergehendes Wissen und Fähigkeiten vermittelt werden, welche die Leitung von Amateurorchestern und/oder professionellen Ensembles, auch im Zusammenwirken mit Laienchören, verbessern soll.

Mehr lesen
Dr. Goppel und Dr. Huber

Fotograf Stefan Winterstetter

"Der Bayerische Musikrat wäre heute nicht da, wo er ist, ohne Deinen überragenden Einsatz!"

brachte es Dr. Marcel Huber bei seiner Laudatio auf den Punkt. Schon bei der Mitgliederversammlung im November 2020 wurde Dr. Thomas Goppel einstimmig zum Ehrenpräsidenten des Bayerischen Musikrats gewählt.

Mehr lesen