Foto Désirée Dischl

Bayerischer Landesjugendchor begeistert auch in München

In München fand das letzte der drei Jahreskonzerte 2022 statt und noch einmal begeisterten die jungen Sänger*innen unter der Leitung von Prof. Gerd Guglhör mit ihrem Programm VENI und ernteten großen Applaus.

Mehr lesen

Claus Hessler, Markus Blume, Dr. Thomas Goppel, Prof. Lydia Grün (Foto: Anne Roth)

Erste Schritte am Schlagzeug

Wie es bei einer ersten Schlagzeugstunde abläuft, hat der Bayerische Kunstminister Markus Blume nun hautnah miterlebt. #MachMusik bescherte ihm Unterricht von Claus Hessler, bayerischer Schirmherr des Drumset - Instruments des Jahres 2022. Der Schüler war stets bemüht und der Lehrer war zufrieden! Aber sehen Sie selbst: https://youtu.be/0pEFCMsHK_Q

Mehr lesen

Roland Bücher

"Meine Chormusik" mit Roland Büchner

 

Der ehemalige Leiter der Regensburger Domspatzen zeigt Chorleiterinnen und Chorleiter sowie erfahrenen Sängerinnen und Sänger, die Freude daran haben, Chormusik und verschiedene Wege ihrer Erarbeitung kennen zu lernen, Interesse an Austausch und gemeinsamen Singen haben, seine Chormusik.

Mehr lesen

Gesangsensembles treten nach fünf Jahren wieder gegeneinander an

Wie vielseitig, klanggewaltig und exzellent die Laienchorszene in Bayern ist, das zeigt in diesem Jahr wieder der Bayerische Chorwettbewerb (BCW): Er findet von 11. bis 13. November 2022 in München statt, coronabedingt das erste Mal seit 2017.

Mehr lesen

Der Bayerische Landesjugendchor in Freising (Foto: Désirée Dischl)

Das Programmheft zu VENI

Hier finden Sie das Programmheft mit allen Texten und Informationen zum Jahreskonzert 2022 des Bayerischen Landesjugendchors. 2022_BCA_Programmheft_Veni.pdf

Mehr lesen

Komponistin Elisabeth Fusseder und der Leiter des Bayerischen Landesjugendchores, Prof. Gerd Guglhör (Foto: Anne Roth)

Uraufführung DU von Elisabeth Fusseder

"Gewaltige Beifallsstürme erntete aber vor allem die Freisinger Komponistin Elisabeth Fußeder, deren Werk „Du“ im Dom uraufgeführt wurde – ein Stück, das so hell und modern flimmerte, dass sie damit für Gänsehaut-Momente sorgte.", so der Kritiker des Freisinger Tagblatts. Die Uraufführung war schon am 12.09.22, aber am Sonntag, 30.10.2022, 16:30 Uhr, St. Markus München ist das Werk nocheinmal zu hören.

Mehr lesen

Quelle: https://www.allgäu.tv/mediathek/video/ein-westfale-in-marktoberdorf-bernhard-van-almsick-leitet-die-musikakademie/

Bernhard van Almsick im Portrait bei TV Allgäu

Das Team von TV Allgäu besuchte den neuen künstlerisch/pädagischen Leiter der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf, Bernhard van Almsick.

Mehr lesen
© Bildurheber: Christian Palm

Helen van Almsick - Foto: Christian Palm

Eine Stunde für meine Stimme

Wir alle tragen sie in uns, unsere Stimme: Helen van Almsick bietet ab 2. November bis 25. Januar 2023 eine wöchentliche Gruppenstunde zur Stimmbildung in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf an. Sie vermittelt Grundkenntnisse in Atmung und Haltung, es werden praktische Stimmübungen gemacht und mit Liedern und Kanons der Transfer von Technik in die Literatur trainiert. DIESER KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT.

Mehr lesen

VENI zum letzten Mal am 30.10. in München

Zweimal begeisterten die talentierten Sängerinnen und Sänger des Bayerischen Landesjugendchors unter der Leitung von Prof. Gerd Guglhör bereits mit der Aufführung von VENI. Nun ist das außergewöhnliche Programm mit der Uraufführung des sechsstimmigen Chorwerks DU von Elisabeth Fußeder ein letztes Mal in der St. Markus Kirche in der Maxvorstadt München zu hören.

Mehr lesen

Foto Angelika Müller/BMR

Fachtagung „Berufsbild MusiklehrerIn“

Endlich konnte die in 2018 stattfindende offene Fachtagung „Berufsbild MusiklehrerIn“  am 7.10.2022 als ExpertInnentagung in Präsenz weitergeführt werden. Die Tagung wurde von allen Teilnehmenden als sehr lebendig und konstruktiv erlebt.

Mehr lesen