Neue Hilfsprogramme für kulturelle Spielstätten und für Laienmusikvereine

Neue Hilfsprogramme für kulturelle Spielstätten und für Laienmusikvereine starten Kunstminister Bernd Sibler stellt weitere Teile des bayerischen Kultur- Rettungsschirms vor – 30 Millionen für Spielstätten – 10 Millionen für Laienmusikvereine – „Kunst und Kultur in Bayern eine Perspektive bieten“

Mehr lesen

Die ersten Gäste kommen wieder!

Rund 90 Kursteilnehmer*innen konnten vor der Coronakrise im ehemals kurfürstlichen Schloss in Marktoberdorf untergebracht werden. Nun werden vorerst maximal 40 Besucher zugelassen.

Mehr lesen

Hygienekonzept für Kulturelle Veranstaltungen und Proben

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat ein Hygienekonzept für Kulturelle Veranstaltungen und Proben (15.06.2020)  und nun auch für den Chorgesang im Bereich der Laienmusik (22.06.2020) veröffentlicht.

Mehr lesen

Wir öffnen wieder!

Ab dem 13. Juli 2020 können wir unser Haus wieder öffnen! Wir machen dies selbstverständlich gemäß allen geltenden Regelungen und Vorschriften. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen

Zum Corona-Ausstieg: Danke!

Dr. Thomas Goppel, Präsident des Bayerischen Musikrats dankt allen Beteiligten für den Einsatz und die nun eintretenden ersten Öffnungen im bayerischen Musikleben. Lesen Sie mehr.

Mehr lesen

Festakt 2020

Ein neuer Termin für die feierliche Verleihung der Zelter- & Pro-Musica-Plaketten wurde gefunden: Samstag, 26. September 2020 in der Heinrich-Lades-Halle Erlangen.

Mehr lesen

Bayerischer Landesjugendchor, Foto: Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 16. Juni 2020

Das bayerische Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung weitere Lockerungen für Handel, Gastgewerbe, Kultur und Tourismus beschlossen: "Veranstaltungen im Kunst- und Kulturbereich werden mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen mit bis zu 100 Besuchern in Innenräumen und mit bis zu 200 Besuchern im Freien möglich sein. ... Der Chorgesang im Bereich der Laienmusik wird ab 22. Juni 2020 wieder zugelassen." 

Mehr lesen

Foto: Felix Broede

NEU: ONLINE-WORKSHOP MIt dem RASCHÈR SAXOPHONE QUARTET

Auch dieser Workshop, der für Mai 2020 in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf geplant war, fällt aufgrund der weltweiten Corona Pandemie aus. Das Raschèr Quartet hat sich aber bereit erklärt, vom 10. bis 12. Juli 2020 den Workshop online zu gestalten.

Mehr lesen

Weitere Lockerungen für Instrumentalisten im Laienmusizieren ab dem 15.6.2020

Ab dem 15.6.2020 sind Proben und Konzerte auch für Laienorchester möglich. Der Veranstalter hat sicherzustellen, dass grundsätzlich zwischen allen Teilnehmern, also Besuchern und Mitwirkenden ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann; bei Einsatz von Blasinstrumenten ein Mindestabstand von 2 m. Es gibt keine Begrenzung auf eine maximale Mitwirkendenzahl (bisher 10 Musiker).

Mehr lesen

Kinderchorleitung online - Schnuppern erwünscht!

Der Lehrgang findet normalerweise in fünf Kursphasen statt. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie kann die anstehende Phase 3 im laufenden Lehrgang nicht vor Ort in der Akademie stattfinden. Das Dozententeam um Prof. Robert Göstl wird diese Phase in einem Online-Kurs vom 18.-20.06.2020 anbieten. Einzelne Module daraus werden für Interessierte zum Schnuppern freigegeben!

Mehr lesen