chor Cantiamo, Foto: Bernhard van Almsick

Ein Spaziergang durch die Jahreszeiten

Zum Saisonende lädt die Musikakademie Marktoberdorf zu einem besinnlich, kurzweilig-musikalischen Abend in den Richard-Wegenmeier-Saal ein. Freitag, 21. Juli 2023, 19:30 Uhr - Eintritt frei!

Mehr lesen

Erstes Konzert im Kunsthaus Kaufbeuren

Premiere für die International Summer Academy for Young Artists im Kunsthaus Kaufbeuren. Inmitten der neu eröffneten Malerei-Ausstellung RUDI TRÖGER – Ausblicke und Innenschau spielten junge Meisterschüler*innen der International Summer Academy for Young Artists.

Mehr lesen

Foto: StmWK Bayern

BMR im Landesausschuss Jugend musiziert

Der BMR ist seit dem 5. Juli durch die Generalsekretärin Karin Rawe im Landesausschuss Jugend musiziert vertreten.

Mehr lesen

Allgäuer Zeitung Marktoberdorf, 12.07.2023

Ein Sommernachtstraum

...so titelte die Allgäuer Zeitung den Bericht zur Serenade im Schloss am vergangenen Sonntag. Besucher*innen und Musiker*innen waren gleichermaßen begeistert - ein traumhafter Konzertabend im Amphitheater der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Weitere Konzerte noch bis 15.07

Mehr lesen

Foto: Andreas Horber/BMR

Sa, 08.07.23, 14:05 Uhr auf BR Klassik und So, 16.07.23, 19:30 Uhr auf Bayern2 berichtet der BR über die musikalischen Begegnungen bei den Europa-Tagen der Musik in Selb 2023

Mehr lesen

#MachMusik: Alexander Hold lernt Cello

So was ist wohl Liebe auf den ersten Ton :-) Alexander Hold machte bei der Aktion #MachMusik des Bayerischen Musikrats mit und bekam eine Schnupperstunde am Cello. Karl Höldrich, Leiter der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg, brachte ihm das Instrument näher - und wie gesagt, es hat gefunkt!

Mehr lesen

Max Kriesmair und Karin Rawe im Einsatz bei den Europa-Tagen der Musik in Selb, Foto: Andreas Horber

Musik verbindet: Europa-Tage der Musik in Selb

BMR Präsident Dr. Helmut Kaltenhauser zu den Europa-Tagen der Musik „Gerade in Zeiten, wo kritische Stimmen zu Europa lauter werden, ist es notwendig, die völkerübergreifende Verbindung von Musik und Kultur darzustellen. Mit den Europa-Tagen der Musik unterstützen wir den länderübergreifenden Austausch von Musikerinnen und Musikern, die die gastgebende Stadt zum Klingen bringen und die Menschen mit ihrer Musik begeistern. Dann wird schnell klar, dass Europa mehr ist als Politik – Europa ist Herzenssache!“
 

Mehr lesen

Foto: Alfred Michel

35 Talente, 16 Nationalitäten, 1 gemeinsame Leidenschaft

Aus Belarus, Belgien, Italien, Deutschland, Japan, Kasachstan, Lettland, Mexiko, Polen, Portugal, Russland, Schweiz, Serbien, Slowenien, Österreich und der Ukraine stammen die Musikerinnen und Musiker. Bei abendlichen Konzerten in Marktoberdorf, Bad Grönenbach, Kempten und Ottobeuren zeigen sie ihre Kunst und beweisen wieder, dass die universelle Sprache der Musik über alle Nationalitäten hinweg verbindet.

Mehr lesen

© Getty Images/Tetra images RF/Mike Kemp/Blend Images LLC

Mitmischen! Live und vor Ort

In der ersten Juli Woche öffnet der BR seine Türen für das Publikum und lädt Zuhörer und Zuschauerinnen und Online-Nutzer ein, einen Tag mit den BR Mitarbeitenden gemeinsam Programm zu machen. Am 3. und 4. Juli z. B. für Sänger*innen - erfahren Sie mehr.
 

Mehr lesen

Förderprogramm zu demenzsensiblem Musizieren

Länger fit durch Musik! Der BMCO (Bundesmusikverband Chor & Orchester) macht auf den Bewerbungsstart eines Förderprogramms zu demenzsensiblem Musizieren aufmerksam.

Mehr lesen