Musikförderpreis des Bezirks Schwaben 2021

Zum dritten Mal wurde dieses Jahr der Musikförderpreis des Bezirks Schwaben, der mit 50.000 € dotiert ist, ausgeschrieben. Rund 40 Bewerbungen sind eingegangen. Anfang Juli tagt die Fachjury und im Herbst werden die Preisträger bekanntgegeben.

 

Mehr lesen

Musikförderpreis: Jetzt bewerben!

„Mit dem Musikförderpreis möchten wir talentierte Nachwuchskünstler auf ihrem Weg begleiten und sie dabei unterstützen, das nächste Projekt anzugreifen, einen großen Auftritt zu spielen oder auch einen Tonträger aufzunehmen“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer.

Mehr lesen
Foto: BMR

Foto: BMR

Bewerbungen für 2021

Am 30. April 2021 endet die Bewerbungsfrist für den Musikförderpreis des Bezirks Schwaben, der insgesamt mit bis zu 50 000 € dotiert ist.

Mehr lesen

Foto: Daniel Beiter

Bezirk verleiht Musikförderpreis: Künstler aus Schwaben geehrt

Ausgezeichnet wurden Miriam Ruf, Harfenistin aus Günzburg (Klassik), Max Schlichter, Sänger und Gitarrist aus Dillingen (Pop) sowie die DIADEMUS vocalisten unter der Leitung von Prof. Benno Schachtner aus Illertissen (Barock/Alte Musik).

Mehr lesen

Johannes Kammler debütiert bei den Fronhof Konzerten

Der Bariton Johannes Kammler zählt zu den Preisträgern des 2019 erstmals vergebenen Musikförderpreis des Bezirks Schwaben, durch den die Entwicklung junger hoffnungsvoller Talente gefördert und die vorhandene musikalische Exzellenz im Bezirk Schwaben präsentiert werden soll.

Mehr lesen

Foto: Karl Forster

1. Preisträgerkonzert mit Nathalie Schmalhofer - ABGESAGT

Nathalie Schmalhofer lädt zum 1. Preisträgerkonzert des im letzten Jahr neu geschaffenen Musikförderpreis des Bezirks Schwaben in den Rokokosaal der Residenz in Augsburg. 28. März 2020, 19:30 Uhr

Mehr lesen

Musikförderpreis des Bezirks Schwaben - Die Preisträger 2019

Die Preisträger Nathalie Schmalhofer, Johannes Kammler und das „ensemble cantissimo“ sind nun die ersten Künstler, die den neu geschaffenen Musikförderpreis des Bezirks Schwaben erhalten. Im festlichen Rahmen im Kloster Irsee wurden die Preisträger am 28.10.2019 ausgezeichnet.

Mehr lesen
Martin Sailer und Karl Zepnik, Foto: Anne Roth

Martin Sailer und Karl Zepnik, Foto: Anne Roth

„Ein hochklassiges Kulturformat“

Im Rahmen seiner jährlichen Pressekonferenz am 22. Januar 2019 zur Vorstellung des Jahresprogramm Kultur 2019 im Bezirk Schwaben, wurde der neue eingerichtete Musikförderpreis des Bezirks Schwaben vorgestellt.

Mehr lesen
Foto: BMR

Foto: BMR

NEU: Musikförderpreis des Bezirks Schwaben

Der Bezirk Schwaben ergänzt mit der Einrichtung des Musikförderpreises im Rahmen seines Auftrags zur überörtlichen Kulturpflege sein Förderangebot im Bereich der Musikpflege und Nachwuchsförderung auf hohem künstlerischem Niveau. Mit dem Musikförderpreis des Bezirks Schwaben soll die Ausbildung junger hoffnungsvoller Talente gefördert und die vorhandene musikalische Exzellenz im Bezirk Schwaben öffentlichkeitswirksam präsentiert werden. Schwäbische Musikschaffende sollen durch den Musikförderpreis dazu angeregt werden, besondere und hochklassige musikalische Projekte und Konzerte im Bezirk Schwaben zu präsentieren und umzusetzen. Die musikalischen Kategorien sind offen und können von alter Musik bis zeitgenössischer Musik, von Klassik bis Jazz reichen. Bewerben können sich Dirigenten, Solisten, Orchester, Ensembles, die ihren Wirkungsschwerpunkt im Bezirk Schwaben haben.

 

Mehr lesen